Seite wählen

Die Müdigkeit hat am späten Sonntagnachmittag offenbar einen 34-Jährigen an der Rosa-Luxemburg-Straße in Zittau übermannt. Dies hatte jedoch Folgen. Denn der Mann hatte Essen auf dem Herd, bevor er sich zur Ruhe legte. Dieses begann stark zu qualmen. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte den entstandenen Schwelbrand. Verletzungen oder Beschädigungen, außer an dem Topf, entstanden glücklicherweise nicht. (al)